Ein Überraschungsgast

21.12.13 09:50 von Maricarda

Es trug sich zu am Abend des 19. Dezember. Hobbits, Elben und Zwerge gingen ihren Geschäften in Mittelerde nach.

Da erschien er…Santaclause. Ein kleiner Mann mit ganz langem Bart und einem roten Umhang. Er sprach zu den Anwesenden und fragte, ob denn alle brav gewesen wären. Die beiden Zwerge Rondokay und Mithrain waren sich da nicht ganz sicher. Haldimir, der Elb, hoffte, genügend Gutes getan zu haben. Maricarda war still wie ein Mäuschen. Unguina kämpfte eifrig weiter gegen das Böse in den Ettenöden.

Als erstes lobte Santaclause Haldimir für sein vortreffliches Adventsrätsel. Das hatte den Sippenmitglieder grosses Kopfzerbrechen, aber auch sehr grosse Freude bereitet. Herr Mithrain wurde als Beschützer und Rätselkönig geehrt. Rondokay war auch ein braver Zwerg, hat er doch so fleissig im Sippenhaus geputzt. Zuletzt wurde Maricarda gelobt. Sie habe ihre Aufgabe als Anführerin der Sippe wahrlich meisterlich erfüllt.

Santaclause brachte jedem ein wunderhübsches Geschenk mit. Daraus lässt sich, auch wenn`s fehlerhaft ist, bestimmt vortrefflich etwas Schönes zu Weihnachten basteln.

Vielen lieben Dank, Herr Santaclause.

Zurück